Entlastendes, unterstützendes Betreuungsangebot für pflegende Angehörige

Der Familienunterstützende Dienst der Lebenshilfe Hamburg bietet Betreuung für Menschen mit Behinderung in ihrem Zuhause an. Wir übernehmen betreuende Tätigkeiten, die vor allem die Freizeitgestaltung betreffen und entlasten die Angehörigen in ihrer Alltagsbewältigung. In unser Tätigkeitsgebiet fällt zum Beispiel das Spazierengehen, das Aufpassen, wenn ein Familienmitglied nicht Vorort ist oder das Begleiten zu einer Freizeitaktivität.

Die Betreuungsleistungen können bei Vorliegen eines Pflegegrades über den Entlastungsbetrag nach § 45b SGB XI und über die Verhinderungspflege finanziert werden.

Benötigen Sie Unterstützung und/ oder Betreuung?
Sie können sich gern bei uns melden. Wir beraten Sie gern!

Wir suchen noch Mitarbeitende!
Haben Sie Interesse sich unserem FUD-Team anzuschließen? Dann melden Sie sich gerne jederzeit bei uns.

Björn Rowold
Betreuungsdienste
E-Mail: bjoern.rowold@lhhh.de
Telefon: (040) 689 433-24

Lebenshilfe Hamburg e.V.
Stresemannstraße 163
22769 Hamburg

Telefax: (040) 689 433-13

Ich habe die Hinweise zum Datenschutz gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ausschließlich zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage erhoben, übermittelt, verarbeitet und genutzt werden dürfen.