/Leichte Sprache

In Leichter Sprache: Die Regeln von der Lebenshilfe Hamburg

Jeder Verein hat Regeln. Die Regeln bestimmen wichtige Dinge im Verein. Zum Beispiel: was der Verein macht. wer im Verein bestimmt. Die Regeln stehen in einem wichtigen Text. Der Text heißt: Satzung. Wir haben die wichtigsten Regeln in leichter Sprache aufgeschrieben. Hier können Sie die Regeln lesen:

Von |2019-11-28T16:28:17+01:0028.11.2019|

Tipp: Lesung in Leichter Sprache am 27. Oktober

Regina Jäck, die Bramfelder SPD-Bürgerschaftsabgeordnete und Sprecherin der SPD-Fraktion für Menschen mit Behinderung lädt gemeinsam mit Isabella Vértes-Schütter, der kulturpolitischen Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion zu einer Lesung in Leichter Sprache ein. Was: Lesung ist Leichter Sprache - „Das Labyrinth der Wörter“ von Marie-Sabine Roger Wann: Sonntag, 27. Oktober 2019, 11 Uhr Wo: Ernst-Deutsch-Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 [...]

Von |2019-10-07T11:34:41+01:0007.10.2019|

Tipp: Leichte Sprache zum BTHG in Hamburg

Im Bundes-Teilhabe-Gesetz (kurz: BTHG) stehen neue Regeln für Unterstützungsleistungen für Menschen mit Behinderung. Ab 1. Januar 2020 treten einige der Änderungen in Kraft, so dass sich zur Zeit viele Menschen vorbereiten: Menschen mit Behinderung, Ihre Angehörigen und Betreuer aber auch die Behörden. Die meisten Menschen finden Themen wie Gesetze und Verwaltungsverfahren schwierig - Leichte Sprache [...]

Von |2019-09-18T16:19:26+01:0018.09.2019|

Termine 2019: Fortbildungen Leichte Sprache

Wir bieten dieses Jahr noch einen Infoabend und drei Fortbildungstermine an. Es gibt noch freie Plätze: Wir freuen uns auf Sie! Kostenloser Überblick: Infoabend Leichte Sprache Was ist Leichte Sprache? Wie sieht sie aus? Für wen ist sie gut? Wir laden Sie herzlich ein: Infoabend Leichte Sprache 23. September 2019 [...]

Von |2019-09-02T11:03:54+01:0002.09.2019|

MOIN! August 2019

Neuer Name: Ab jetzt heißt der Newsletter MOIN! Einige Artikel können Sie direkt auf der Internetseite lesen, alle anderen finden Sie in der PDF-Datei: MOIN! August 2019 Titelthema: Inklusion – eine Frage der Kultur? Inklusion – ein Frage der Kultur? Anregungen für eine kultursensible Beratungsarbeit Kultursensible Selbsthilfe: Neues Projekt der Lebenshilfe Hamburg Fastenbrechen in [...]

Von |2019-09-02T13:01:52+01:0020.08.2019|

21. Oktober: Info-Abend Zukunfts-Planung

Wir laden alle ein. Info-Abend: PZP Persönliche Zukunfts-Planung Was ist Persönliche Zukunfts-Planung? Die Abkürzung ist: PZP PZP ist ein besonderes Treffen. Bei dem Treffen plant ein Mensch seine Zukunft. Er bekommt dabei Hilfe von anderen Menschen. Jeder Mensch hat Wünsche für sein Leben. Oder ein Ziel, [...]

Von |2019-07-11T11:09:46+01:0011.07.2019|

Tipp: Blickwinkel-Kongress

Ein Kongress von Menschen mit und ohne Behinderung Der Kongress ist für Sportler mit geistiger Behinderung und ihre Freunde, Familien und Sport-Partner. Er wird von BLICKWINKEL und Special Olympics Deutschland organisiert. Wann: 6. - 8. September 2019 Wo: Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW), Alexanderstraße 1, 20099 Hamburg Kosten: 20€ Darin enthalten sind: alle Vorträge, Gesprächsrunden [...]

Von |2019-05-27T11:26:30+01:0027.05.2019|