///Pädagogische Betreuung im eigenen Wohnraum
Pädagogische Betreuung im eigenen Wohnraum 2017-06-03T13:49:42+00:00

Pädagogische Betreuung im eigenen Wohnraum

Als Mensch mit Behinderung können Sie Pädagogische Betreuung im eigenen Wohnraum (PBW) als regelmäßige Hilfe erhalten, wenn Sie:

  • im eigenen Wohnraum leben
  • noch bei den Eltern wohnen
  • oder von einer Wohngruppe in eine eigene Wohnung ziehen wollen

Die PBW unterstützt Menschen mit Behinderung dabei ihr Leben selbständig zu gestalten.
Wir helfen Ihnen zum Beispiel in folgenden Bereichen:

  • Wohnen
  • Umgang mit Behörden und mit Geld
  • Einkaufen, Kochen, Alltagsbewältigung
  • Gesundheitsfragen und Arzttermine
  • soziale Kontakt- und Freizeitgestaltung
  • Arbeit

PBW ist auf zwei Jahre befristet. Sollte nach diesem Zeitraum der Bedarf einer dauerhaften Unterstützung bestehen, gibt es die Möglichkeit der Wohnassistenz.

Helga Schacht
Geschäftsführung Betreuungsdienste
E-Mail: helga.schacht@lhhh.de
Telefon: (040) 689 433-22

Björn Rowold
Betreuungsdienste
E-Mail: bjoern.rowold@lhhh.de
Telefon: (040) 689 433-24

Lebenshilfe Hamburg e.V.
Stresemannstraße 163
22769 Hamburg

Telefax: (040) 689 433-13