Startseite/Infomaterial

Tipp: Arabische Website für Angehörige von Menschen mit geistiger Behinderung

Tipp: Arabische Website für Angehörige von Menschen mit geistiger Behinderung موقع عربي لأقارب الأشخاص ذوي الإعاقات الذهنية In der arabischen Welt ist die Suche nach Informationen zu geistiger Behinderungen sehr schwer. Nach wie vor gibt es nur wenige Unterstützungsangebote für Familien von Menschen mit geistiger Behinderung.  Die Homepage „Habaybna“ soll Angehörigen von [...]

Von |2020-02-10T14:20:44+01:0010.02.2020|

Leichte Sprache zur Bürgerschafts-Wahl

Am 23. Februar 2020 ist Wahl in Hamburg. Die Bürger und Bürgerinnen in Hamburg wählen die Hamburgische Bürgerschaft. Das Landes-Wahlamt hat Infos zur Wahl in Leichter Sprache. Sie können den Text im Internet lesen. Hier kommen Sie zum Text: Infos zur Bürgerschafts-Wahl in Leichter Sprache.   Wollen Sie noch mehr lesen? Das ist die Internet-Seite [...]

Von |2020-01-23T13:24:44+01:0023.01.2020|

Bundes-Teilhabe-Gesetz: Checkliste

Ab dem 1. Januar 2020 gilt das neue Bundes-Teilhabe-Gesetz (BTHG). Mit diesem Gesetz ändern sich viele Leistungen für Menschen mit Behinderung. Vor allem die Leistungen für Menschen mit Behinderung, die in Einrichtungen leben. Die Bundesvereinigung der Lebenshilfe hat deshalb eine Checkliste zusammengestellt: Wie bekomme ich Leistungen zur Teilhabe? Was muss ich bis Ende 2019 machen? [...]

Von |2019-07-22T11:06:02+02:0022.07.2019|

„Selbstvertretung – Na klar.“

Neue Kampagne der Bundesvereinigung Lebenshilfe Selbstvertretung bedeutet, dass Menschen mit Beeinträchtigung ihre Interessen öffentlich äußern und daran arbeiten, sie auch durchzusetzen. Sie vertreten dabei nicht nur ihre eigene Person, sondern auch andere Menschen mit Beeinträchtigung. Sie lassen dabei nicht Unterstützer, Mitarbeiter oder Familienangehörige für sich sprechen: Sie reden selbst. Sie möchten mehr wissen? Dann klicken [...]

Von |2019-06-12T09:47:47+02:0006.06.2019|

Ratgeber: 18 werden mit Behinderung

18 werden mit Behinderung - was ändert sich jetzt? Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (BVKM) hat seinen Ratgeber dazu überarbeitet und aktualisiert. Der Ratgeber gibt behinderten Menschen und ihren Eltern einen Überblick darüber, was sich für sie mit Beginn dieses neuen Lebensabschnitts ändert. Hier kommen Sie direkt zum Heft: Ratgeber: 18 werden [...]

Von |2019-05-14T15:10:08+02:0014.05.2019|

13. Mai: Info-Abend Teilhabe-Beratung

Einladung: Info-Abend zum Thema Teilhabe-Beratung am 13. Mai 2019 Lieber Leser, liebe Leserin, es gibt ein neues Angebot bei der Lebenshilfe Hamburg: Die Teilhabe-Beratung EUTB. Die Beratung ist für Menschen mit Behinderung und ihre Familien. In der Beratung bekommen Sie viele Infos über Unterstützung in Hamburg. Wir laden alle ein: Zum Info-Abend am 13. Mai [...]

Von |2019-05-03T13:00:30+02:0003.05.2019|

Bezirks-Wahl in Hamburg: Infos in Leichter Sprache

Am 26. Mai sind 2 Wahlen in Hamburg: Die Europa-Wahl und die Wahl zur Bezirks-Versammlung. Das Landeswahlamt Hamburg hat dazu Infos in Leichter Sprache veröffentlicht. Hier finden Sie die Infos in Leichter Sprache: Internetseite vom Landeswahlamt Hamburg: www.hamburg.de/wahlen Direkt zum Text als PDF-Datei: Landes-Wahlamt Hamburg: Infos zur Wahl in Leichter Sprache.

Von |2019-05-02T15:00:34+02:0002.05.2019|

Lese-Tipp: Wandel der Wohnformen

Neue Veröffentlichung im Lebenshilfe Verlag: "Wege aus dem Abseits" - Der Wandel der Wohnformen für Menschen mit geistiger Behinderung in den letzten sechzig Jahren (1958–2018) Als Selbsthilfe-, Eltern- und Fachverband hat die Lebenshilfe in den letzten 60 Jahren wichtige Impulse für die Weiterentwicklung des Wohnens gegeben, kleine, gemeindenahe Wohnformen entwickelt und umgesetzt, später auch zu [...]

Von |2018-11-15T10:52:26+01:0015.11.2018|

Neuauflage vom bvkm: 18 werden mit Behinderung

Mit dem 18. Geburtstag ändern sich viele Dinge im Leben. Das Heft 18 werden mit Behinderung erklärt, was Menschen mit Behinderung und ihre Familien beachten müssen. Das Heft vom Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen und steht in neuer Auflage zur Verfügung. Direkt zum Heft als PDF-Datei: 18 werden mit Behinderung - Was ändert sich bei [...]

Von |2017-07-21T16:34:17+02:0017.07.2017|
Nach oben