BTHG – Wie steht es mit der Umsetzung?

Prof. Dr. Dr. Christian Bernzen* zum Bundesteilhabegesetz: Seit Langem ist der deutsche Staat verpflichtet, alle Menschen gleich zu behandeln. Menschen mit und ohne Behinderungen. Artikel 3 des Grundgesetzes garantiert dies. 2006 hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen die Behindertenrechtskonvention beschlossen. Seit dem 26. März 2009 ist sie für Deutschland in Kraft getreten. Mit der Behindertenrechtskonvention [...]

Von |2021-08-23T12:10:46+02:0023.08.2021|

Zuwachs in der Begleiteten Elternschaft

Erfahrungen eines neuen Mitarbeiters Ich bin Jannik Alheit, 22 Jahre alt und habe im Herbst 2020 mein duales Studium an der Universität Lüneburg begonnen, meinen Praxisteil absolviere ich bei der Lebenshilfe Hamburg. Ich habe schon einige Jahre als Schulbegleiter bei der Lebenshilfe Berufserfahrung gesammelt und auf dieser Grundlage beschlossen Soziale Arbeit zu studieren. Bei der [...]

Von |2021-08-23T10:25:24+02:0023.08.2021|

„Leichte“ Gesundheits-Apps

Gesundheits-Apps für Menschen mit Behinderung Auf dem Gesundheitsmarkt entstehen derzeit zahlreiche ‚Gesundheits-Apps‘ mit dem Ziel, Menschen zu gesünderem Verhalten zu animieren. Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen finden sich dabei nicht im Fokus der Entwickler:innen und Anbieter. Verständlichkeit und Bedienbarkeit der Apps erfordern oft ein hohes Maß an kognitiver Leistungsfähigkeit und Selbstreflexion. Es mangelt an barrierefreien Angeboten [...]

Von |2021-08-23T09:59:54+02:0023.08.2021|

Gesund essen mit Genuss

Ernährungsberatung für Menschen mit Behinderung Von Margarete Nowag* Essen und Trinken hat für viele Menschen und auch für Menschen mit Lerneinschränkung oder geistiger Behinderung einen ganz besonderen Stellenwert. Ernährung meint die tägliche Aufnahme von Nährstoffen wie Fetten, Eiweiß und Kohlenhy­draten sowie Vitaminen, Mineralstoffen und Ballaststoffen in einem persönlich angemessenen Maß. Der Energiebedarf eines jeden Menschen [...]

Von |2021-08-19T10:37:53+02:0019.08.2021|

Die neue MOIN! ist da

In der neuesten Ausgabe unseres Newsletters finden Sie wieder zahlreiche spannende Themen. Klicken Sie hier für ein Online-Exemplar (PDF-Format): MOIN! August 2021 Eine Auswahl an Artikeln gibt es direkt auf unserer Homepage: Hauptthema "Was kommt auf den Tisch" Gesund essen mit Genuss (Von Margarete Nowag) Aus dem Verband Bundesteilhabegesetz - Wie steht es mit der [...]

Von |2021-10-19T10:31:46+02:0019.08.2021|

Wir haben gefeiert!

Endlich war es soweit: Am Samstag fand die große Geburtstagsparty für die Hockies statt. Seit 30 Jahren gibt es unsere inklusive Hockeymannschaft. Die Hockies zeigten uns, wie gut sie Hockey spielen. Danach spendierte der Club an der Alster für jeden ein neues Trikot. Es wurden auch Reden gehalten und der Mannschaft gratuliert. Greta Blunck und [...]

Von |2021-08-16T14:16:00+02:0016.08.2021|

Bundesverdienstkreuz 1. Klasse für Ingrid Körner

Wir gratulieren Ingrid Körner ganz herzlich zum Bundesverdienstkreuz 1. Klasse Als stellvertretende Vorsitzende der Lebenshilfe Bundesvereinigung und der Lebenshilfe Hamburg sowie als Senatskoordinatorin für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung setzte sich Frau Körner jahrzehntelang richtungsgebend für Teilhabe und Selbstbestimmung ein. Wir freuen uns für Frau Körner und danken ihr für Ihren fortdauernden hingebungsvollen Einsatz.

Von |2021-08-13T15:12:57+02:0013.08.2021|

23.09.: Infoabend Erbrecht

Wie gestalte ich mein Testament, wenn ich einen Angehörigen mit Behinderung habe? Mit einem sogenannten Behindertentestament soll erreicht werden, dass Erben mit einer Behinderung trotz einer Erbschaft die volle staatliche Unterstützung erhalten. Referentin an diesem Abend ist Frau Nicole Groß, Fachanwältin für Erbrecht. Wann:         Donnerstag, 23. September 2021, 19.00 –21.00 Uhr Wo:               Achtung! [...]

Von |2021-08-30T13:06:07+02:0010.08.2021|

Politik in Leichter Sprache

Heute hatten einige unserer Klient*innen und Mitarbeiter*innen Gelegenheit, Olaf Scholz Fragen zu stellen. Das große Thema war natürlich eine inklusive Gesellschaft! Es ging u.a. um den selbstverständlichen Zugang zu Hilfsmitteln, um barrierefreies Wohnen, Mobilität und die Hindernisse im Alltag. Fazit: Es gibt noch viel zu tun!!!

Von |2021-08-05T18:01:38+02:0005.08.2021|
Nach oben