/, Veranstaltungen/Schulung: „Alter und geistige Behin­derung“

Schulung: „Alter und geistige Behin­derung“

inForm Schulung am 23. + 24. Oktober 2018

Organisationen entwickeln, Konzepte neu denken, Teilhabe ermöglichen –
Ein Workshop für Leitungskräfte der Behindertenhilfe

Seit bald 60 Jahren kämpft die Lebenshilfe bundesweit dafür, dass auch Menschen mit geistiger Behinderung ein selbstbestimmtes Leben führen und an „normalen“ Lebensvollzügen teilhaben können.

Um diesem Ziel näher zu kommen, müssen sich Dienste und Einrichtungen immer wieder veränderten und zum Teil gänzlich neuen Aufgaben annehmen. Eine der derzeit größten Notwendigkeiten zur Weiterentwicklung ergibt sich aus dem Älterwerden von Menschen mit Behinderung. So erfordert die veränderte Altersstruktur u. a. die Entwicklung neuer Ideen und Konzepte

  • zum Übergang von der Arbeit in den Ruhestand,
  • zur Gestaltung der Phase nach dem Arbeitsleben,
  • im Bereich der Pflege und auch
  • bei der Begleitung und Unterstützung am Lebensende.

Den einen Ansatz, die eine Strategie kann und wird es dabei jedoch nicht geben! Denn was vor Ort funktioniert und umsetzbar ist, hängt von den Klient*innen, den Diensten und Einrichtungen und nicht zuletzt der regionalen Infrastruktur ab.

Und genau an dieser Stelle setzt der Workshop an: Leitungskräfte bekommen theoretischen Input und Einblicke in bereits realisierte Projekte. Vor allem erhalten sich ihnen Anlass und Gelegenheit, ohne unmittelbaren Handlungsdruck und in kreativer Art und Weise Ideen zu formulieren und diese – gemeinsam mit den kollegialen Expert*innen – auf ihre Durchführbarkeit hin zu prüfen.

Für wen: Für Geschäftsführungen, Bereichsleitungen und Leitungskräfte der Behindertenhilfe, die sich mit der Organisationsaufgabe „Alter“ intensiv und planerisch auseinandersetzen wollen.

Die Referenten:
Dr. Daniel Franz – Dozent an der Hochschule Fresenius
Gunnar Gorges – Systemischer Berater, Supervisor

Anmeldung über inForm:
Bildungsinstitut inForm
Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V.
Raiffeisenstraße 18
35043 Marburg

Telefon 06421/491-177 oder -172
Telefax 06421/491-677 oder -672

institut-inform@lebenshilfe.de
www.inform-lebenshilfe.de

Alter-und-geistige-Behinderung
Von |2018-08-27T10:58:40+00:0027.08.2018|