/Tag: EUTB

Freie Stelle: BeraterIn mit geistiger Behinderung oder Lernbehinderung

Peer-BeraterIn für EUTB: Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung Seit Februar gibt es die EUTB bei der Lebenshilfe Hamburg. Die Teilhabeberatung unterstützt Menschen mit einer Behinderung bei der Suche nach Informationen - zum Beispiel zum Schwerbehindertenausweis, zu Wohnangeboten oder zu anderen Unterstützungsmöglichkeiten. Die Teilhabeberatung soll als Peer-Beratung stattfinden. Das bedeutet: Die BeraterInnen haben selbst auch eine Behinderung. [...]

Von |2018-08-14T11:31:08+00:0004.07.2018|

Neues Angebot: Teilhabe-Beratung EUTB

EUTB: Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung Dieses neue Beratungsangebot ist Teil des Bundesteilhabegesetzes. Die Beratung soll Menschen mit Behinderung bei ihren Entscheidungen den Rücken stärken: Menschen, die Anspruch auf eine Reha- oder Teilhabe­leistung haben, sollen befähigt werden, ihre Entscheidung selbstbestimmt zu treffen. Diese Befähigung fördert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales für drei bis fünf Jahre [...]

Von |2018-06-29T13:03:41+00:0019.03.2018|

Newsletter März

Unser erster Newsletter 2018 ist da! Einige Artikel können Sie direkt auf der Internetseite lesen, alle anderen finden Sie in der PDF-Datei: Newsletter März. Titelthema: Teilhabeberatung Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung: Was ist EUTB? In Leichter Sprache: Teilhabe-Beratung bei der Lebenshilfe Hamburg Neue Mitarbeiterin: Sarah Meß macht EUTB bei der Lebenshilfe Hamburg Aus den Projekten: [...]

Von |2018-03-05T13:34:22+00:0001.03.2018|