/Ulrike Stüve

About Ulrike Stüve

Keine
So far Ulrike Stüve has created 33 blog entries.

Martin bastelt eine Kutte

Neues von den Holsten-Ankern Wenn man sich bei unseren Fanclubtreffen mit Martin unterhält, erfährt man schnell, dass er leidenschaftlicher Sammler von HSV-Trikots und HSV-T-Shirts ist. Martin hat sich über die Jahre etwa 40 Shirts und Trikots angeschafft. Darunter auch limitierte Editionen, die in geringer Stückzahl für besondere Anlässe verkauft wurden. Die Anlässe sind besondere Fußballspiele [...]

Von |2019-12-02T12:27:19+01:0002.12.2019|

Wohnassistenz bei der Lebenshilfe

Elke Jungclaus berichtet aus ihrem Alltag Mein Name ist Elke. Ich bin 54 Jahre alt. 2010 bin ich von Siegen nach Hamburg gezogen. Da ich hier niemanden kannte und Hilfe bei der Wohnungssuche brauchte, ließ ich mich bei der Lebenshilfe Hamburg beraten. Daraus entstand später eine Betreuung in Form von Wohnassistenz. Seit 2013 unterstützt mich [...]

Von |2019-12-02T12:00:29+01:0002.12.2019|

Komfort für Alle

Schulungen für Touristikunternehmen Reisen ohne Hürden Viele Unternehmen in der Tourismusbranche haben Gäste mit Behinderung. Gern möchten diese Unternehmen ihren Gästen einen zielgenauen Service anbieten. Die Lebenshilfe Hamburg führt inklusive Schulungen für diese Unternehmen durch: als interne Workshops oder inklusive Rallyes. Beide Angebote wurden mit Unterstützung der Aktion Mensch und weiteren Kooperationspartnern aus der Tourismusbranche [...]

Von |2019-12-02T11:41:14+01:0002.12.2019|

Flucht und Behinderung

ZuFlucht Lebenshilfe bietet Qualifikation und Schulung ZuFlucht Lebenshilfe berät und schult hauptamtliche und ehrenamtliche Mitarbeitende für eine kultursensible Begleitung von Menschen mit Fluchterfahrung und Behinderung. Eine große Herausforderung für die Beratung und Begleitung von Geflüchteten mit einer Behinderung ist die Zeit. Alle, die in der Vergangenheit an einer Beratung oder einer Schulung bei der Lebenshilfe [...]

Von |2019-12-02T11:27:10+01:0002.12.2019|

Unser Weihnachtsbaum im Rathaus!

Gestern wurde im Rathaus in einer kleinen Feierstunde der festlich geschmückte Lebenshilfe-Weihnachtsbaum erleuchtet. Frau Veit begrüßte zahlreiche Zuschauer und unser Lebenshilfe-Chor unterhielt mit Weihnachtsliedern. Der NDR sendete am 28. November im Hamburg Journal einen kurzen Beitrag zu dieser Veranstaltung. Schauen Sie hier:

Von |2019-12-02T11:01:05+01:0029.11.2019|

Kino-Tipp: „Menschsein“

Am  3. Dezember, dem Welttag der Menschen mit Behinderung, zeigen Kinos bundesweit den Film „Menschsein“. Die Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, Ulla Schmidt, hat die Schirmherrschaft für diesen Dokumentar-Film übernommen. Zu sehen ist ein eindrucksvoller Film von Dennis Klein, der durch die Welt gereist ist, um Menschen mit Behinderung in ihrem Alltag zu zeigen. Ein leidenschaftlicher Appell [...]

Von |2019-11-28T13:08:25+01:0018.11.2019|

Am Lebenshilfe-Baum…

….die Lichter brennen! Die Lebenshilfe Hamburg wird in diesem Jahr den Weihnachtsbaum in der Eingangshalle des Hamburger Rathauses schmücken. Seien Sie dabei, wenn die Lichter angezündet werden! Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit begrüßt die Zuschauer und unser Lebenshilfe-Chor sorgt für die musikalische Begleitung. Wann: Am Donnerstag, 28. November 2019, 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr Wo: Eingangshalle des [...]

Von |2019-11-19T10:33:37+01:0018.11.2019|

Geschäftsstelle geschlossen: 31. Oktober und 1. November 2019

Am 31. Oktober ist ein Feiertag: Reformationstag. Deshalb schließen wir unsere Geschäftsstelle. Auch am 1. November bleibt die Geschäftsstelle geschlossen.   Dann ist die Lebenshilfe Hamburg zu: Donnerstag, 31. Oktober 2019 Freitag, 1. November 2019 Am 4. November sind wir wieder für Sie da. Viele Grüße, Ihr Lebenshilfe-Team

Von |2019-11-19T09:30:12+01:0018.10.2019|

Kirchen und Marzipan

Ausflug der  Kultursensiblen Selbsthilfe Gruppe nach Lübeck Am 06.09.2019 fand unser Ausflug nach Lübeck und Travemünde statt. Nach einiger Zeit der Vorbereitung und Organisation des Ausflugs, trafen sich am Morgen des 06. Septembers 21 ausflugsbegeisterte Menschen mit und ohne Behinderung aus den verschiedensten Kulturkreisen. Hinzu kamen vier Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe und zwei Sprachmittlerinnen, um den [...]

Von |2019-10-18T12:34:56+01:0018.10.2019|