Die Wohngruppe Werkstadthaus ist ein Projekt, in dem Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen und Behinderungsgraden zusammenleben und – sofern möglich – arbeiten. Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen mit Behinderungen eine hohe Lebensqualität geboten wird und fördern ihre Teilnahme am gesellschaftlichen Leben. Da sich die Wohngruppe mitten im Stadtteil Altona befindet, ist die Integration in diesen ein besonderes Merkmal unseres Projektes.

Wir suchen ab sofort eine*n pädagogischen Mitarbeiter*in im Umfang von ca. 30 Stunden wöchentlich.

In unserer Wohngruppe leben derzeit 8 erwachsene Menschen mit Behinderung. Zur Verstärkung unseres guten Teams suchen wir einen aufgeschlossene*n, zugewandte*n Kollegen*in mit Erfahrung und Spaß im Umgang mit Menschen mit Behinderung.

Ihr Profil:

  • Ausbildung als Erzieher*in, Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagoge*in oder vergleichbare Qualifikation
  • Eigenverantwortung und Teamarbeit als Selbstverständnis
  • Bereitschaft zur Arbeit im Zwei-Schicht-System, auch an den Wochenenden- keine Nachtbereitschaften

Wir bieten Ihnen:

  • Einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Vergütung nach TV-L
  • Zuschuss zur Profi-Card
  • Vermögenswirksame Leistung
  • Regelmäßige Teamsitzung, kollegialer Austausch
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, gerne per E-Mail an: werkstadthaus@lhhh.de

oder:

Werkstadthaus Hamburg e.V.
c/o Lebenshilfe Landesverband Hamburg e.V.
Stresemannstraße 163
22769 Hamburg